Pferde mit Herz und Verstand
Pferde mit Herz und Verstand
© Gestüt Hausstatt 2015 - 2099         Wir verwenden keine Cookies!
Home Neuigkeiten Termine Pferde Verkaufspferde Gestüt Galerie Kontakt: Neuigkeiten 2014
Das Highlight jedes Züchters ist neben den Geburten der Fohlen der Termin der Musterung. Wie werden die Kleinsten abschneiden? Waren die Anpaarungen der Elterntiere erfolgreich? Am 15.08.2014 um 15.00 Uhr war es dann bei uns auf dem Gestüt auch wieder einmal soweit! 7 Fohlen zur Musterung und 4 Stuten zur Stutbucheintragung waren gemeldet und wurden den anwesendem Publikum und der Bewertungskommission, Zuchtleiter Herrn Britze und Landesgruppenvorsitzenden Herrn Schmid, vorgestellt. Als Einstimmung ritt Geli auf Karim GHS eine Kür nach der Filmmusik „Fluch der Karibik“. Da durfte unsere kleine Piratin Isabell natürlich nicht fehlen. Mit „Pauline“ unter dem Sattel sicherte sie sich die ersehnte Beute und verteilte sie anschließend an die Zaungäste. Bernhard Biereder mit seiner Miniponyzucht machte den Anfang. „Chelsy“, „Madonna“ und „Marylou“ holten sich souverän die Fohlenprämie. Auch Georg Brzesinski scheute dieses Jahr mit seinem gelungenen Knabstrupper Hengstfohlen nicht die weite Anreise zu uns. „Tigon“, ein Sohn des Taifun vom Pferdehof, brachte Farbe ins Spiel und stellte sich gelassen auf fremden Boden der Kommission. Heimvorteil hatten unsere Youngster allerdings trotzdem nicht. Die Koppeln waren bis dato viel wichtiger, als der Reitplatz und so war es auch für sie der 1. Ausflug dorthin. Zu unserer großen Freude wurden beide, „Saphira GHS“ und „Aramis GHS“ prämiert. Aber auch die Mütter, „PrSt Starlett“ und „StPrPrSt Anatevka“ dürfen künftig den Titel der „Prämienstute“ beim ZfdP tragen. Den Abschluss bildete unsere 4-jährige „PrSt Capricciosa GHS“. Mit 56 Punkten  und einer 9  für den Trab erwarb auch sie sich den Titel der „Prämienstute“! Gemütlich ging es dann bei Kaffee und Kuchen weiter und endete am späten Abend bei einem Glaserl Wein. Bedanken möchten wir uns bei den vielen fleißigen Helfern und den pferdeinteressierten Besuchern, die trotz der schlechten Wettervorhersagen mit Regenschirm bewaffnet die Fohlenmusterung bereicherten. Ganz besonders gefreut haben wir uns, weil auch unser zweiter Bürgermeister, Herr Wilhelm Sitter, nicht nur kurz vorbei geschaut, sondern mit Interesse das Geschehen bis zum Schluss verfolgt hat. Auf ein Neues – nächstes Jahr wieder!

12. - 13. Juli 2014 - Turnier Aigen / Schlägl OÖ

Mit einer saubern und “braven” Dressurprüfung der Klasse L erreichten

Geli und Karim GHS mit einer 6,3 in einem sehr großem Starterfeld den 7. Platz.

Der Versuch brav, unspektakulär und schön zu Reiten war aufgrund

des Ergebnisses dann doch zu wenig.

Um am darauf folgenden Tag nicht in Schönheit auf der Strecke zu bleiben, zeigten die Beiden eine schwungvolle und risikofreudige L-Dressur und konnten sich wieder den 1. Platz mit einem Vorsprung von 0,4 sichern!

05. und 06. Juli 2014 – Dressurwochenende in St. Martin OÖ

Hitzig sollte es werden und heiß wurde es …. ;-) In einem äußerst großen Starterfeld konnte Geli mit Karim GHS schon am 1. Tag des Dressurwochenendes eine sehr exakte Vorführung mit wunderschönen, taktreinen Übergängen präsentieren und wurden mit der Wertnote 8,2 und dem 1. Platz in der L-Dressur belohnt. Am Sonntag dann sollte der Siegeslauf nicht enden. Die erste L-Dressur des Tages nutzen Sie und sicherten sich den 2. Platz mit einer gleichmäßigen, schwungvollen mit Schub ausstatteten Vorstellung. Den Höhepunkt bildete die 3. L-Dressurprüfung an diesem Wochenende, die Geli und Karim letztendlich mit einem sehr harmonischen Ritt und einem durchlässigen und losgelassenem Karim für sich entscheiden konnten. Und wieder der 1. Platz! Unser besonderer Dank gilt Frau Dr. Beate Ackermann, die einen erheblichen Anteil durch wertvolles, gezieltes und schlüssiges Training an den Erfolgen beigetragen hat. Liebe Beate, es macht einfach Spaß, Deinen qualitätsvollen Unterricht zu genießen und wir sind glücklich, Dich auch in Zukunft an unserer Seite zu haben, um gemeinsam höher gesteckte Ziele anzupeilen!

19.06.2014 - Redleiten OÖ - Turnier mit Hindernissen oder das Chaos lebt

VERSION 1 Mit 7,3 und dem 2. Platz in der L-Dressur eine erfreuliche Bestätigung für die vielen Trainingsstunden von Geli und Karim GHS. Wir hoffen, dass Karim verletzungsfrei bleibt und die Beiden weiterhin gute Ergebnisse mit nach Hause bringen werden. Viel Glück für die kommenden Turniere!!! VERSION 2 Alles war vorbereitet! Karim stand gewaschen, gezöpfelt und fertig in der Box, Navi war programmiert, der Zeitplan minutiös geplant, Turnierhelfer Christiane stand in den Startlöchern: Abfahrt 15:30 Uhr! Und dann... 15:30 Uhr Karim verliert ein Eisen. Also ran an die Hufschmiedtasche das 2te Eisen hinten musste auch entfernt werden. Schnell in den Hänger! Endlich Abfahrt mit Verspätung! Eine 3/4 Stunde später, trotz Navigation hoffnungslos verfahren - verflixte1 Ratscherei - WO MÜSSEN WIR HIN??? Nach 2 Stunden Kurverei sind wir endlich am Ziel! Geplante Startzeit 19:19 Uhr! An der Meldestelle stand 19:24 Uhr, daraus wurde 19:13 Uhr, aufgerufen wurden wir dann um 19:00 Uhr! Christiane mit dem Sakko nicht zu sichten, für sie hatten wir schließlich noch alle Zeit der Welt. WAS TUN??? Ich hörte einfach meinen Namen nicht. WER ist ANGELIKA SCHLIEBER??? Endlich kam Christiane um die Kurve! Und dann schnell - schnell: Abreiteplatz verlassen in den Vorbereitungsplatz ohne Vorbereitung wurden wir auf das Viereck gebeten, die obligatorische Runde mit dem Pferd drehen!  Dann kam die Klingel und passend dazu regnete es ... NUR BEI MIR... Die Lektion war zu ENDE - der Regen AUCH!!! :) ;)

31. 05.2014 - Turnier Aigen / Schlägl OÖ

Mit einer ausdrucksvollen und flüssigen Vorstellung konnte Geli sich  heute den 1. Platz in der L-Dressur mit Karim GHS sichern.   Wir gratulieren Euch zu Eurem Sieg   ganz herzlich!    
Links Impressum zurück